Inhaltsseite: Home

Impact Investing

ZKB MeinIndex Sustainable Mobilität

Montag, 13 September 2021 Lesezeit : 3 Minuten

Nachhaltige Lösungen für eine zukunftsfähige Mobilität
Das stark ansteigende Mobilitätsaufkommen führt zur Verschärfung der Klimaproblematik und der Ressourcenverknappung. Mobilität ist ein Grundbedürfnis jeder Gesellschaft und Voraussetzung für deren Entwicklung. Der Bereich Transport ist für rund 23% der weltweiten Treibhausgasemissionen (Energie) verantwortlich, und die Tendenz ist steigend. Dazu kommen weitere bedeutende negative Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft, etwa die Schadstoffbelastung der Luft, Tote und Verletzte durch Verkehrsunfälle oder die Belastung durch Lärm. Zur Verminderung dieser Auswirkungen durch das Transportaufkommen und zur optimalen Befriedigung der wachsenden Mobilitätsbedürfnisse wird auf verschiedene Strategien gesetzt: die Ökologisierung der Antriebssysteme und die Veränderung des Modalsplits, also der Aufteilung der Mobilität auf die verschiedenen Verkehrsträger und auf neue Mobilitätskonzepte.

Zur Ökologisierung des Individualverkehrs tragen z.B. effizientere und schadstoffarme Motortechnologien oder die Elektrifizierung der Antriebe wie bei Hybrid- oder Elektrofahrzeugen bei. Die Änderung des Modalsplits, insbesondere vom Strassen- zum Schienenverkehr, kann u.a. durch die Förderung des öffentlichen Verkehrs und des Langsamverkehrs begünstigt werden. Zudem wird die Reduktion des Individualverkehrs in Kombination mit Mobilitätsalternativen und intelligenten Mobilitätskonzepten nötig sein. Videokonferenzen können Geschäftsreisen ersetzen, und intelligente Mobilitätskonzepte kombinieren das Angebot des öffentlichen Verkehrs ideal mit dem Individualverkehr.

Zum Tracker-Zertifikat


Ajax loading