Inhaltsseite: Home

Anlageideen

In Seitwärtsphasen von 10.00% p.a. auf Schweizer Banken profitieren

Donnerstag, 11 Februar 2021 Lesezeit : 3 Minuten

ZKB Barrier Reverse Convertible auf UBS, Credit Suisse und Julius Bär
Barrier Reverse Convertibles sind als Investitionsinstrumente besonders attraktiv, wenn sich die zugrundeliegenden Aktien seitwärts bewegen.

Die Aktien der drei Schweizer Banken UBS, Credit Suisse und Julius Bär haben sich seit März 2020 erholt und positiv entwickelt, das Momentum scheint sich aber etwas zu verlangsamen. Die UBS steht mit ihrem breit diversifizierten Geschäftsmodell solide da und dürfte von ihren Investitionen im Wachstumsmarkt Asien profitieren, während Julius Bär einen guten Leistungsausweis in der Akquisition von Nettoneugeldern sowie eine Steigerung der Bruttomarge gelungen ist. Auch die Credit Suisse kann eine erhebliche Steigerung der Nettoneugelder vorweisen. ZKB Equity Research stuft alle drei Aktien mit "Marktgewichten" ein. Anleger, die von einer Seitwärtsbewegung ausgehen, profitieren vom attraktiven Coupon von 10.00% p.a. und einem Sicherheitspuffer von 33.00%.

Produkteigenschaften
  • 10.00% p.a.* garantierter Coupon
  • konservative Barriere bei 67.00%*
  • Zeichnungsfrist bis 18.02.2021
  • Termsheet
*indikativ

Ajax loading