Inhaltsseite: Home

Anlageideen - Themeninvestments

Zweistellige Wachstumsraten, Milliardenumsätze - Boombranche E-Sports

Mittwoch, 7 August 2019 Lesezeit : 3 Minuten

Unter E-Sports versteht man im Allgemeinen das organisierte, wettkampfmäßige Spielen von Videospielen. Zu den bekanntesten E-Sports Spielen gehören Fortnite, Dota 2 und League of Legends. Im Juli dieses Jahres fand mit Fortnite die erste E-Games Weltmeisterschaft im Arthur-Ashe-Tennisstadion statt, bei welcher USD 3 Millionen Siegerprämie im Singleturnier ausgelobt wurden. Gemäss Epic Games spielen bereits über 200 Millionen Spieler aktiv Fortnite.

Der weltweite Umsatz im E-Sports-Markt belief sich im Jahr 2018 auf 865 Millionen US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr, in dem Umsatzerlöse in Höhe von 655 Millionen US-Dollar erzielt werden konnten, entspricht dies einem Anstieg um 32 Prozent. Im Jahr 2019 sollen die Umsätze erstmals auf über eine Milliarde US-Dollar steigen. Marktforscher prognostizieren für das Jahr 2022 ein weltweites Marktvolumen im Bereich E-Sports von rund 1,79 Milliarden US-Dollar.

Die neu lancierten Renditeoptimierungsstrukturen kombinieren drei etablierte Anbieter im e-Gaming Sektor: Activision Blizzard, Electronic Arts und UBISOFT. Mit einem ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of haben Anleger eine interessante Investitionsmöglicheit im Vergleich zu einem Direktinvestment:

Produktdetails:

*indikativ

Ajax loading